Erfelek – Im Wasserfall

von Mia

Am Sonntag wollten wir uns eigentlich auf den Weg nach Samsun machen. Ruhi und Hilal nehmen uns aber spontan mit zum Frühstück mit Freunden.

Das Frühstück spottet jeder Beschreibung. Es gibt so viel von allem, wie jeder möchte. Ständig taucht ein neuer Kellner mit Platten voller Essen oder Kannen voll Çay auf, um nachzufüllen. Alles ist unglaublich lecker und bald platzen wir aus allen Nähten.

Dann schlagen Hilal und Ruhi vor, mit uns zu den Erfelek-Wasserfällen zu fahren. Das ist ein wunderschöner Ort mit mehreren Wasserfällen, viel Grün und sehr, sehr vielen türkischen Touristen. Wir klettern zu den Fällen hinauf und Silas geht duschen…

Abends kochen wir ein zweites Abschiedsessen und spielen ein türkisches Gesellschafterspiel, bei dem Silas zu Ruhis Leidwesen gewinnt. Und am nächsten Morgen geht’s dann wirklich nach Samsun.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.